von wegen „DAGEGEN“

Die Mainpost schreibt heute: „Salatzucht: Dagegen sind alle, dennoch herrscht Streit“
Das stimmt so nicht.
Als am 14. März 2019 im Gemeinderat über den Bauantrag „Salatfabrik an der Untersambacher Straße“, abgestimmt wurde, haben 13 Gemeinderäte dagegen gestimmt und zwei dafür! Es sind eben nicht ALLE dagegen.
Die beiden, die für den Bauantrag an der Untersambacher Straße gestimmt haben, hatten ihr Abstimmungsverhalten extra namentlich im Protokoll festhalten lassen.
Es waren der Vorsitzende Dr. Werner Knaier und Dr. Stefan Möhringer, die für den Bau der Salatfabrik gestimmt haben.
Die Mainpost müsste richtig schreiben: „Salatzucht: Das Volk ist dagegen, doch die Herrschaft will es“

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.