Ursula Marpoder

Assistentin der Geschäftsleitung, 42 Jahre, geschieden, 2 Kinder

Wo ich her komme

Geboren wurde ich in Siebenbürgen, in ländlicher Atmosphäre, in einer Großfamilie als zweites von vier Kindern. Einfache, ursprüngliche und von der Natur bestimmte Lebensverhältnisse prägten meine Kindheit. Der Umzug mit Beginn meiner Jugendjahre ließ meine heile Welt zerplatzen und versetze mich in die moderne westdeutsche Lebenswirklichkeit. Geblieben sind die Werte, welche mir im neuzeitlichen Wahnsinn ein wahrer Kompass sind.

Was mich antreibt

Die Folgen willkürlicher Verwaltungsdiktatur, Unterdrückung und Verleumdung sind meiner Familie und mir durch die kommunistische Herrschaft aus der Vergangenheit noch sehr präsent. Leider erkenne ich heute immer öfter Ähnlichkeiten zu diesen Strukturen im politischen Geschehen. Wir brauchen verschiedene Meinungen, die die gesamte Gesellschaft abbilden und breite tragfähige Lösungen für die Zukunft. Artikel 19 des Grundgesetzes steht für das Recht jedes Menschen auf freie Meinungsäußerung und verbietet eine staatliche Zensur, es ist mir ein wichtiges Anliegen, für dieses Bürgerrecht zu kämpfen.

Was ich mag

Meine Familie und die Erziehung meiner Kinder haben für mich oberste Priorität! Danach kommt alles andere.

Warum ich Gemeinderatin werden möchte

Ich möchte Gemeinderätin von Wiesentheid werden, weil die Neuerungen und das Umdenken, welche sich in weiten Teilen der Republik bereits zu Selbstverständlichkeiten entwickelt haben, endlich auch in Wiesentheid ankommen sollen. Das ewig Gestrige, welches mit dem „WEITER SO“ in Wiesentheid gelebt wird, muss überwunden werden. Dafür stelle ich mich zur Wahl und für eine Stärkung der Frauenquote am Ratstisch.

In den letzten 6 Jahren hat sich in Wiesentheid nicht viel zum Guten verändert, deshalb soll Wiesentheid GRÜNER werden – weil WIR mit unseren Handeln HEUTE über die ZUKUNFT unserer Kinder entscheiden.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.